Hochstudhaus

Museumstag 2018

21. Oktober 2018

S'Chueli esch im Stall

und heisst Fleckli

Vivienne Studer aus Aarburg, sie hat den Namen "Fleckli" gegeben und ist somit Taufpatin.

Vivienne Studer, Chueli-Taufpatin und ihre Schwester.

Elisabeth Hubeli hat den gleichen Namen aufgeschrieben, ihr Los wurde aber nicht gezogen. 

Und Fleckli

Ein Besucher-Kind beim Melken von Fleckli

Es (Kunststoff)- Chueli für's Museum  . . . so haben wir seit Herbst 2017 für eine Kunststoffkuh Geld gesammelt. Nun steht das Chueli im Stahl. Wir danken allen Spendern und Sponsoren recht herzlich für die Unterstützung.


Das Ortsmuseum Oftringen zeigt bäuerliches Wohnen, Leben und Arbeiten (Geräte und Werkzeuge) im original restaurierten Aargauer Hochstudhaus.

. . .  und nach dem Rundgang auf der gemütlichen
Holzbank vor dem Hochstudhaus

 

. . . ausruhen oder einfach die Seele baumeln lassen und die wunderschöne Gartenanlage geniessen oder mit einer Einkehr ins Museums Café den Besuch zum Ausklang bringen.