Veranstaltungen / Ausstellungen


Seppo Verardi, Malerei

 

Seppo Verardi im Alten Löwen

 

Mit Seppo Verardi konnte die Museumskommission Oftringen einen regional und international bekannten Künstler verpflichten. Nebst konventionell gemalten Bildern setzt Seppo Verardi in seiner Kunst auch moderne Technik ein: Viele Werke zeichnet er mit einem Finger auf dem Smartphone. So entstehen zum Beispiel beim Warten auf den Zug ausdrucksstarke, spontane Skizzen.
Dr. phil. Seppo Verardi wurde am 1. August 1960 in Zofingen geboren. Er besuchte die Schulen in Oftringen und Zofingen. Im Jahr 1993 doktorierte er an der Universität Basel. Von 1997 bis 2000 studierte er Kunst an der Università per Stranieri, Perugia, an der
Central Saint Martins School of Art and Design, London und an der Slade School of Fine Art, London. Bereits seit der Kantonsschulzeit ist Seppo Verardi als Freelance-Illustrator, Fotojournalist und Grafiker tätig. Er ist langjähriges Mitglied der Visarte, dem Schweizerischen Berufsverband der Künstler.
Öffnungszeiten jeweils Sonntags:
6. Mai, 10-12 Uhr; 13. Mai, 10-12 Uhr; 20. Mai, 15-17 Uhr; 27. Mai, 15-17 Uhr; 3. Juni, 10-12 Uhr; 10. Juni, 15-17 Uhr; 17. Juni, 15-17 Uhr.