Buchen Sie eine Führung durchs Hochstudhaus:

 

Ein Familienfest, ein Geschäftsessen, eine Klassenzusammenkunft oder ein besonderer Anlass steht an: Bereichern Sie Ihren Anlass mit einer Reise in die Vergangenheit Oftringens. Nach Vereinbarung bietet die Museumskommission Führungen zu fast jeder Tages- und Nachtzeit an. Warum nicht im Schein einer Taschenlampe das Museum entdecken?

 

Kontakt: museum@oftringen.ch oder 062 797 37 11

 

 

Das Museumsführer-Team: Edgar Widmer, Ernst Roth, Christine Hildenbrand und Mathias Baumann

 

 

 

 

Das Ortsmuseum Oftringen besteht aus dem Hochstudhaus und der ehemaligen  Taverne zum Alten Löwen. Es ist ein Museum der Einwohnergemeinde Oftringen und wird von ihr getragen.

 

  

Im Hochstudhaus wird aufgezeigt, wie die ländliche Bevölkerung in Oftringen früher gearbeitet, gewohnt und gelebt hat. Der Alte Löwen beherbergt geschichtliche Hintergründe zum Ort und zu seinen Bewohnern. Die Räume stehen für Wechselausstellungen des Museums sowie für kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung.

  

 

Das Ortsmuseum Oftringen sammelt Gegenstände, Filme und Fotos zum Ort, zur Bevölkerung, zur Industrie, zum gewerblichen Leben und zu den Ortsvereinen. Es forscht nach Geschichtlichem aus dem Ort und vermittelt über Sonder- und permanente Ausstellungen. Schulklassen wird mit themenspezifischen Führungen Wissensvermittlung angeboten.

 

 

Haben Sie eine Frage zur Oftringer Vergangenheit? Wir geben gerne Auskunft und helfen Ihnen bei Ihren Anliegen.

 

 

Haben Sie etwas fürs Museum? Unsere Sammlung von Gegenständen, Fotos und Dokumenten, die einen Zusammenhang mit der Geschichte von Oftringen haben, freut sich über Zuwachs. Bitte nehmen Sie mit uns über das Kontaktformular Verbindung auf. 

 

 

 

 

  • Letzte Aktualisierung: 2.8.2019   10.00 Uhr