Öffnungszeiten & Anlässe

Hier finden Sie eine chronologische Auflistung unserer Öffnungszeiten und Anlässe.

Wir bieten je nach Jahreszeit verschiedenste Ausstellungen, Stubeten, Lesungen, Filmvorführungen und weitere Anlässe an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sonntag | 18.08.2024 | 15:00 bis 17:00 Uhr

Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam" | Hochstudhaus | Museumscafé

Im Hochstudhaus und im Museumscafé zeigen wir unsere Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam".


Zudem im Hochstudhaus; unsere Dauerausstellung zum Leben und Arbeiten von früher.

Und natürlich hat unser Museumscafé für Sie geöffnet.


Eintritt frei

Sonntag | 01.09.2024 | 15:00 bis 17:00 Uhr

Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam" | Hochstudhaus | Museumscafé

Im Hochstudhaus und im Museumscafé zeigen wir unsere Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam".


Zudem im Hochstudhaus; unsere Dauerausstellung zum Leben und Arbeiten von früher.

Und natürlich hat unser Museumscafé für Sie geöffnet.


Eintritt frei

Sonntag | 08.09.2024 | 15:00 Uhr

Vernissage "Musik und Malerei" (französischer Impressionismus)

Kunstwerke – gemalt von Oftringer Schülerinnen und Schülern, passend zu musikalischen Werken von Maurice Ravel und Claude Debussy.
Wie könnte die Harmonie und/oder auch die Melodie in einem Bild festgehalten werden? Oder wird doch eher das Staccato in ein wild getupftes Bild übertragen und das Legato in einem seidenweichen Pinselstrich ausgeführt!?

Auch wir sind auf das Ergebnis gespannt und freuen uns auf die Eröffnung der Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Schule Oftringen.


Eintritt frei

Sonntag | 15.09.2024 | 15:00 bis 17:00 Uhr

Ausstellung "Musik und Malerei" (französischer Impressionismus) | Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam" | Hochstudhaus | Museumscafé

Kunstwerke – gemalt von Oftringer Schülerinnen und Schülern, passend zu musikalischen Werken von Maurice Ravel und Claude Debussy.
Wie könnte die Harmonie und/oder auch die Melodie in einem Bild festgehalten werden? Oder wird doch eher das Staccato in ein wild getupftes Bild übertragen und das Legato in einem seidenweichen Pinselstrich ausgeführt!?
 

Im Hochstudhaus und im Museumscafé zeigen wir unsere Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam".


Zudem im Hochstudhaus; unsere Dauerausstellung zum Leben und Arbeiten von früher.

Und natürlich hat unser Museumscafé für Sie geöffnet. 


Eintritt frei

Sonntag | 29.09.2024 | 15:00 bis 17:00 Uhr

Ausstellung "Musik und Malerei" (französischer Impressionismus) | Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam" | Hochstudhaus | Museumscafé

Kunstwerke – gemalt von Oftringer Schülerinnen und Schülern, passend zu musikalischen Werken von Maurice Ravel und Claude Debussy.
Wie könnte die Harmonie und/oder auch die Melodie in einem Bild festgehalten werden? Oder wird doch eher das Staccato in ein wild getupftes Bild übertragen und das Legato in einem seidenweichen Pinselstrich ausgeführt!?
 

Im Hochstudhaus und im Museumscafé zeigen wir unsere Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam".


Zudem im Hochstudhaus; unsere Dauerausstellung zum Leben und Arbeiten von früher.

Und natürlich hat unser Museumscafé für Sie geöffnet. 


Eintritt frei

Sonntag | 13.10.2024 | 15:00 bis 17:00 Uhr

Ausstellung "Musik und Malerei" (französischer Impressionismus) | Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam" | Hochstudhaus | Museumscafé

Kunstwerke – gemalt von Oftringer Schülerinnen und Schülern, passend zu musikalischen Werken von Maurice Ravel und Claude Debussy.
Wie könnte die Harmonie und/oder auch die Melodie in einem Bild festgehalten werden? Oder wird doch eher das Staccato in ein wild getupftes Bild übertragen und das Legato in einem seidenweichen Pinselstrich ausgeführt!?
 

Im Hochstudhaus und im Museumscafé zeigen wir unsere Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam".


Zudem im Hochstudhaus; unsere Dauerausstellung zum Leben und Arbeiten von früher.

Und natürlich hat unser Museumscafé für Sie geöffnet. 


Eintritt frei

Sonntag | 27.10.2024 | 15:00 bis 17:00 Uhr

Ausstellung "Musik und Malerei" (französischer Impressionismus) | Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam" | Hochstudhaus | Museumscafé

Kunstwerke – gemalt von Oftringer Schülerinnen und Schülern, passend zu musikalischen Werken von Maurice Ravel und Claude Debussy.
Wie könnte die Harmonie und/oder auch die Melodie in einem Bild festgehalten werden? Oder wird doch eher das Staccato in ein wild getupftes Bild übertragen und das Legato in einem seidenweichen Pinselstrich ausgeführt!?
 

Im Hochstudhaus und im Museumscafé zeigen wir unsere Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam".


Zudem im Hochstudhaus; unsere Dauerausstellung zum Leben und Arbeiten von früher.

Und natürlich hat unser Museumscafé für Sie geöffnet. 


Eintritt frei