Öffnungszeiten & Anlässe

Hier finden Sie eine chronologische Auflistung unserer Öffnungszeiten und Anlässe.

Wir bieten je nach Jahreszeit verschiedenste Ausstellungen, Stubeten, Lesungen, Filmvorführungen und weitere Anlässe an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sonntag | 05.05.2024 | 15:00 bis 17:00 Uhr

Ausstellung Hubeli-Steinauer | Ausstellung Tych | Hochstudhaus | Museumscafé

Gegensätze ziehen sich an...! Vermutlich der einfachste Satz, um diese Ausstellung zu beschreiben.
Sind doch die Kunstwerke der zwei Künstlerinnen von Frau Hubeli aus Oftringen und von Frau Steinauer aus Strengelbach gänzlich verschieden. Und eben doch – oder gerade deswegen passen sie perfekt zusammen in eine Ausstellung.
Von "A" wie abstrakt zu "B" wie Blume – wie die Buchstaben im Alphabet; völlig verschieden und doch nebeneinander.
 

Im Hochstudhaus zeigen wir unsere Dauerausstellung und die Sonderausstellung zum Thema Tych.

Zudem geöffnet – unser Museumscafé. Verweilen Sie ein bisschen bei uns und geniessen Sie den Sonntag. 


Eintritt frei

Sonntag | 26.05.2024 | 10:00 bis 16:00 Uhr

Internationaler und regionaler Museumstag

Eröffnung der Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam". 
Weitere  Attraktionen: Bilderausstellung Hubeli-Steinauer, Hochstudhaus geöffnet, Wurst vom Grill und Spiele für Kinder.

Ein Shuttlebus verbindet uns mit den Museen Aarburg und Rothrist, welche zusammen mit uns geöffnet haben.


Eintritt frei

Sonntag | 09.06.2024 | 15:00 bis 17:00 Uhr

Ausstellung Hubeli-Steinauer | Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam" | Hochstudhaus | Museumscafé

Gegensätze ziehen sich an...! Vermutlich der einfachste Satz, um diese Ausstellung zu beschreiben.
Sind doch die Kunstwerke der zwei Künstlerinnen von Frau Hubeli aus Oftringen und von Frau Steinauer aus Strengelbach gänzlich verschieden. Und eben doch – oder gerade deswegen passen sie perfekt zusammen in eine Ausstellung.
Von "A" wie abstrakt zu "B" wie Blume – wie die Buchstaben im Alphabet; völlig verschieden und doch nebeneinander.
 

Im Hochstudhaus und im Museumscafé zeigen wir unsere Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam".

Zudem im Hochstudhaus, unsere Dauerausstellung zum Leben und Arbeiten von früher.

Und natürlich hat unser Museumscafé für Sie geöffnet.


Eintritt frei

Sonntag | 23.06.2024 | 15:00 bis 17:00 Uhr

Ausstellung Hubeli-Steinauer | Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam" | Hochstudhaus | Museumscafé

Gegensätze ziehen sich an...! Vermutlich der einfachste Satz, um diese Ausstellung zu beschreiben.
Sind doch die Kunstwerke der zwei Künstlerinnen von Frau Hubeli aus Oftringen und von Frau Steinauer aus Strengelbach gänzlich verschieden. Und eben doch – oder gerade deswegen passen sie perfekt zusammen in eine Ausstellung.
Von "A" wie abstrakt zu "B" wie Blume – wie die Buchstaben im Alphabet; völlig verschieden und doch nebeneinander.
 
Im Hochstudhaus und im Museumscafé zeigen wir unsere Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam".

Zudem im Hochstudhaus, unsere Dauerausstellung zum Leben und Arbeiten von früher.

Und natürlich hat unser Museumscafé für Sie geöffnet.


Eintritt frei

Sonntag | 18.08.2024 | 15:00 bis 17:00 Uhr

Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam" | Hochstudhaus | Museumscafé

Im Hochstudhaus und im Museumscafé zeigen wir unsere Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam".


Zudem im Hochstudhaus, unsere Dauerausstellung zum Leben und Arbeiten von früher.

Und natürlich hat unser Museumscafé für Sie geöffnet.


Eintritt frei

Sonntag | 01.09.2024 | 15:00 bis 17:00 Uhr

Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam" | Hochstudhaus | Museumscafé

Im Hochstudhaus und im Museumscafé zeigen wir unsere Sonderausstellung "Ein Dorf unter Strom – wie die Elektrizität nach Oftringen kam".


Zudem im Hochstudhaus, unsere Dauerausstellung zum Leben und Arbeiten von früher.

Und natürlich hat unser Museumscafé für Sie geöffnet.


Eintritt frei